Die nur 21 km lange Trubach hat die [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ] in Obertrubach, wird aber durch hunderte kleine Karstquellen im weiteren Bachgrund versorgt, die durch helle Stellen und dort tanzende Steinchen im Wasser zu erkennen sind. Wie auch alle Nebenbäche aus dem Karst entspringen. Das Trubachtal wird durch spornartige Jurafelsen flankiert, welche im Hochmittelalter zum Burgenbau animierten. Entsprechend hoch ist auch der Mühlenanteil, wobei bei vielen noch die Gebäude erhalten sind.
Die Trubach berührt den Ort Egloffstein um in Pretzfeld in die [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ] zu münden.
Unter Insidern ist das Trubachtal ein beliebtes Klettergebiet im härteren Weißjura der Frankenalb. Kajaks und Kanus sind ganzjährig verboten. Die Fischereirechte sind weitgehend in Privatbesitz.
Der Bach selbst ist ungestört um die 5 - 10 m breit und hat einen guten Salmonidebestand.

Trubach bei Schweinthal
Bachforelle, Bachsaibling und Äsche.
Von Äpfelbach 1200 m bis zum Wehr hinter Schweinthal.
Tageskarte zu 15 € bei
Touristinfo, Felsenkeller 23, 91349 Egloffstein, 09197/202
Pension Mühle, Talstr. 10, 91349 Egloffstein, 09197/1544
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ], 91349 Egloffstein, 09197/291
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ], Bieberbach 69, 91349 Egloffstein, 09197/698939

Trubach bei Unterzaunsbach
Von Oberzaunsbach 1600 m bis Gemarkung Wannbach.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
Pachtstrecke des FV Eckenthal. Tageskarten nur für Vereinsmitglieder.

Trubach bei Pretzfeld
2500 m Strecke, ca. 5 m breit. Nur für Hausgäste.
[Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ], Wannbach 61, 91362 Pretzfeld, 09194/9253

Trubach bei Hagenbach
Südlicher, 2,5 km langer Altarm der Trubach.
Pachtstrecke des FV Eckental. Tageskarten nur für Vereinsmitglieder.