Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Rumpelrudi
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Minden
    Alter
    63
    Beiträge
    3,692

    In der Leine angeln

    Die Leine entspringt im thüringischen Eichsfeld in Leinefelde, verlässt nach 26 km Lauflänge Thüringen, fließt weitere 255 km durch Niedersachsen und mündet bei Schwarmstedt als wichtigster Nebenfluß in die Aller. Auf ihrem sehr kurvenreichen Weg durchfließt sie die Großstädte Göttingen und Hannover. Die Kilometrierung ist etwas verwirrend. Die Einmündung der Innerste ist zugleich der Nullpunkt. Die Flusskilometer werden von hier aus aufwärts und abwärts gezählt. Die Landesgrenze zu Thüringen befindet sich bei km 143 (oberhalb der Innerstemündung) und die Mündung in die Aller bei km 112 (unterhalb der Innerstemündung). Ab Hannover gilt die Leine als Binnenwasserstrasse, ist jedoch nur mit handbetriebenen Booten befahrbar. Für aktive Angler natürlich nicht. Die beiden alten Schleusen bei Hannover und Neustadt sind nicht mehr in Betrieb. Im Gesamtverlauf ist zu beachten, dass Gastangler nur mit dem Originalnachweis der Fischerprüfung eine Gastkarte bekommen (Sportfischerpass). Ein Fischereischein allein reicht oft nicht aus.
    Insgesamt gesehen ist die Leine südlich von Hannover ein völlig unterschätztes Salmonidengewässer mit guten Bachforellen und Äschen wo auch Barben mit der Flugrute gefangen werden können.

    Leine von Bodenrode bis zur Landesgrenze Thüringen/Niedersachsen.

    Gastkarten ab 1.6. nur für Methoden des Salmonidenfischens.
    Tageskarte 15 €, Woche 45 €, bei
    Zoohandlung Herget, Schöllbach 16, 37308 Heiligenstadt, 03606/612059
    Zoohandlung Schneider, Petristraße 12, 37308 Heiligenstadt, 03606/602362
    Frank Liese Futtermittelhandel, Straße der Einheit 3, 37318 Uder, 036083/53557


    Die weiteren Abschnitte gehören bis zur Brücke der B241 bei Höckelheim ebenfalls zum Fischereibezirk Leine I.

    Leine ab Göttingen
    Von der Mündung der Grone
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis zur Gemeindegrenze Parensen
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Tageskarte 7,50 €, Nachtkarte bis 6 Uhr 7,50 €, Jahr 70 €, bei
    Angel-Eck Hagemann, Stettiner Str. 44, 37083 Göttingen, 0551/704243
    SchwarzAngler, Wagenstieg 9, 37077 Göttingen, 0551/33340
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Leine bei Nörten-Hardenberg
    Infos über Steffen Dörflinger, Am Langen Acker 19, 37154 Northeim, 05551/67042

    Leine bei Northeim
    Tageskarte zu 8 € bei
    Anglertreff-Peters, Northeimer Str. 25, 37191 Katlenburg-Lindau, 05552/8676
    Zoo u. Angel Bornemann, Einbecker Landstr. 44, 37154 Northeim, 05551/54722
    SchwarzAngler, Wagenstieg 9, 37077 Göttingen, 0551/33340
    Angel-Eck Hagemann, Stettiner Str. 44, 37083 Göttingen, 0551/704243

    Campingplatz: [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Hier folgt der Abschnitt des Fischereibezirks Leine II bis zur Brücke der B443 bei Koldingen.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Leine bei Einbeck
    Von der Einmündung der Stöckheimer Beche bei Einbeck-Stöckheim
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis linksseitig zum Leineturm bei Einbeck-Volksen, unterbrochen durch das NSG Salzderhelden.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Aal, Hecht, Äsche, Forelle, Barsch, Karpfen, Lachs, Schleie, Wels, Zander, Weißfische
    Infos bei
    Jens Mahrt, Angerstr. 3, 37574 Einbeck, 05561/81091
    Richard Schulze, Am Mönchsweg 6, 37574 Einbeck, 05562/914037

    Leine bei Kreiensen
    Rechtsseitig von der Wambacheinmündung zwischen Rittierode und Olxheim; linksseitig ab dem Leineturm
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis zum Wehr in Greene und weiter bis zur Gemeindegrenze Erzhausen/Freden.
    Ein kostenfreier Besuch der Burgruine Greene gibt einen guten Blick über das Leinetal bis zum Harz frei.
    Maximal 3 Angeln erlaubt.
    Tageskarte 10 €, 3-Tage 25 €, 8-Tage 35 €, Monat 55 €, bei
    Gemeindeverwaltung, Wilhelmstr. 21, 37547 Kreiensen, 05563/702-0
    Zookauf, Hannoversche Str. 7, 37574 Einbeck, 05561/3139248
    Pizzaria Gino 2, Neustadt 9, 37581 Bad Gandersheim, 05382/8251, Do. Ruhetag
    Angelsport Eggers, Hohenhöfen 4, 37581 Bad Gandersheim,
    Touristinformation, Stiftsfreiheit 12, 37581 Bad Gandersheim, 05382/73321

    Leine bei Freden
    Von der Gemeindegrenze Erzhausen beim Rittergut Esbeck
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis nach Wispenstein
    Herrlich gelegen unterhalb der Selterklippen
    SAV Freden, Gartenstr. 1, 31084 Freden, 05184/791506

    Leine bei Alfeld
    Leine von Wispenstein inklusive aller Altarme
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis zur Einmündung der Gleene bei Godenau.
    2 Handangeln erlaubt, davon eine Raubfischangel.
    Tageskarte 6 €, Woche 20 €, Monat 30 €, Jugendliche 50%, bei
    Angelparadies Kempf, Borsigstr. 1, 31061 Alfeld, 05181/24001

    Leine bei Gronau
    Von der Einmündung der Gleene bei Dehnsen
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    15 km bis zur Einmündung des Petergraben bei Eddinghausen mit Seitenarme.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    und Alte Leine bei Rheden, ca. 1,5 km
    Hauptfischarten Aal, Barsch, Hecht, Forelle, Karpfen, Barbe, Schleie
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    der Brüggener See am Leineufer ist ebenfalls für Gastangler frei.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Für alle angegebenen Gewässer 2 Angeln erlaubt, davon nur 1 Rute auf Raubfisch.
    Tageskarte 10 €, Woche 30 €, Monat 50 €, Jahr 100 €, bei
    Angelparadies Kempf, Borsigstr. 1, 31061 Alfeld, 05181/24001
    Fa. Langner, Hauptstr. 10, 31028 Gronau, 05182/2104
    Gartenrestaurant Heuer, Dunserstr. 2, 31036 Eime, 05182/6993 ab 16 Uhr
    Angelgeräte Kapune, Goethestr. 40, 30169 Hannover, 0511/1318422

    Leine bei Elze
    Von der Einmündung des Eddinghausener Bach
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis zur Brücke der B1 bei Nordstemmen.
    Tageskarte 8 €, Woche 23 €, Monat 40 €, bei
    Industriebedarf Knop, Am Stadion 5, 31008 Elze, 05068/8133
    Angelparadies Kempf, Borsigstr. 1, 31061 Alfeld, 05181/24001
    Joachim Weber Mazarin, Gartenstr. 3, 31008 Elze, 0151 12722852. Hier auch Jahreskarten zu 150 €.

    Leine bei Hildesheim
    Von der Brücke der B1 5 km bis zur Straßenbrücke Marienburg.
    Tageskarte 15 €, 3-Tage 30 €, Woche 70 €, Monat 150 €, Jahr 300 €, bei
    Angeln&Freizeit Mücke, Zingel 23, 31134 Hildesheim, 05121/33430
    SFV Hildesheim, Am Kupfertstrange 1f, 31137 Hildesheim- Himmelsthür, 05121/22048, Mi. von 17-19 Uhr

    Von der Brücke Marienburg bis zur Gemarkungsgrenze Jeinsen/Schliekum, ausgenommen die Calenberger Mühleninsel in Schulenburg.
    Tageskarte zu 7 € bei
    Angeln&Freizeit Mücke, Zingel 23, 31134 Hildesheim, 05121/33430
    Angelgeräte T.Thürnau, Max-von-Laue Str. 9, 30966 Hemmingen, 0511/4104588

    Leine bei Sarstedt
    Von der Gemarkungsgrenze Schliekum/Jeinsen beidseitig
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis zur Mündung der Innerste, von dort rechtsseitig bis zur Hochspannungsleitung nördlich Ruthe.
    Tageskarte 15 €, Woche 40 €, Monat 80 €, Jahr 190 €, bei
    Angelgeräte T.Thürnau, Max-von-Laue Str. 9, 30966 Hemmingen, 0511/4104588
    Angezentrum W.Thürnau, Hoher Holzweg 13a, 30966 Arnum, 05101/2171
    Hagebaumarkt, Am Teinkamp 11, 31157 Sarstedt, 05066/7023-0
    Angeln&Freizeit Mücke, Zingel 23, 31134 Hildesheim, 05121/33430
    SFV Sarstedt, Holztorstr. 36, 31157 Sarstedt, 05066/62948, in den Geschäftszeiten

    Die Leine linksseitig und Alte Leine zwischen Ruthe und Koldingen ist ein Naturschutzgebiet.
    Ab der B443 sind die Vereine großteils der Pachtgemeinschaft Leine III der IG Leine angeschlossen. Es ist besonders darauf zu achten, dass die Gastkarten nur in den Pachtstrecken der jeweiligen Vereine gelten, die Gastkarten ausstellen. 3 Ruten erlaubt, davon 2 Raubfischruten. Beim Angeln mit Kopfrute ist oft nur eine Angel erlaubt.
    Fangbegrenzung insgesamt 2 Fische der Gattungen Aal, Äsche, Hecht, Bachforelle, Karpfen, Lachs, Meerforelle, Regenbogenforelle, Schleie, Zander und Wels. Lachs muß sofort bei 05032/67929 gemeldet werden. Weißfische sind auf insgesamt 5 kg/Tag beschränkt.

    Leine bei Hannover
    Leine von Pattensen-Koldingen (rechtsseitig ab der Hochspannungsleitung nördlich Ruthe)
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis zum Blauen See bei Garbsen-Lohnde. Ab der Pumpenstation Varta (km 33,25) linksseitig.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Alte Leine bei Wilkenburg
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Hecht, Barsch, Karpfen, Aal, Forelle, Zander, Wels, Äsche, Schleie, Weißfische
    Tageskarte 15 €, Woche 30 €, bei
    Angelgeräte Kapune, Goethestr. 40, 30169 Hannover, 0511/1318422
    Angelgeräte Thürnau, Max-von-Laue Str. 9, 30966 Hemmingen, 0511/4104588
    Jürgens Anglereck, Am Gehrkamp 22, 31275 Lehrte, 05132/1308
    Pro-fishing, Osteriede 1, 30827 Garbsen, 05131/4407016
    P&B Fishing, Bäckerstr. 5, 31515 Wunstorf, 05031/176780
    Hot Spot Fishing, Nieschlagstr. 1a, 30449 Hannover, 0511/22037155

    Leine bei Garbsen
    Von Marienwerder (Pumpenstation Varta, km 33,25) bis zur Brücke Garbsen/Seelze rechtsseitig.
    Tageskarte 15 €, Woche 70 €, vom 15.5. bis 31.12. bei
    Pro-fishing, Osteriede 1, 30827 Garbsen, 05131/4407016
    AC Berenbostel, An der Bassriede 93a, 30827 Garbsen, 05131/94856, Fr. 18-20 Uhr

    Von der Brücke Garbsen/Seelze (km 38,75) bis zum Blauen See (km 43.6) rechtsseitig.
    Strecke des ASV Garbsen. Gastangeln nur in Begleitung eines Vereinsmitgliedes, dabei kein Nachtangeln.
    Tageskarte 12 € an der Schutzhütte Fr. 18-20 Uhr, So. 10-12 Uhr.
    Zu erreichen über die Havelser Str. am Regenrückhaltebecken (Bushaltestelle) im Wald. Koordinate 52.422837, 9.607814

    Blauer See
    Ein Freizeitsee bei Garbsen an der A2 mit ganzjährigen Familiencampingplatz und 600 m Sandstrand.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Gastangler dürfen nicht auf Hecht und Zander angeln. Gastkarten sind an der Campingplatzrezeption, Am Blauen See 119, 30823 Garbsen, 05137/89960, erhältlich.

    Leine von Garbsen km 43,6 bis Schloß Ricklingen km 47,42 (3.820 m) rechtsseitig.
    Srecke des ASV Schloß Ricklingen bis zum NSG Wadebruch.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Von km 44,16 bis km 47,42 linksseitig.
    Strecke des FV Wennigsen

    Leine bei Wunstorf
    Von km 47,42 bis km 50,566 rechtsseitig.
    Strecke des ASV Steinhude.

    Von km 47,42 bis km 50,566 linksseitig.
    Strecke des ASV Luthe.

    Von km 50,566 bis km 53,1 linksseitig
    Strecke des ASV Wunstorf

    Leine nördlich von Neustadt am Rübenberge
    Leine rechtsseitig von km 81,7 bis km 86,15.
    Strecke des ASV Luttmersen.

    Leine rechtsseitig von km 86,15 bis km 91; linksseitig von km 92,11 bis km 95,62 mit wechselnden Uferseiten. Stellenweise ist die stark mäandernde Leine bis zu 5 m tief.
    Alte Leine in Bordenau, der abgeteilte südliche Teil des Gewässers ist in Privatbesitz.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Kolke und Gräben bei Neustadt
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Hecht, Karpfen, Barsch, Aal, Quappe, Zander, Forellen, Schleie, Wels, Lachs,Weißfische
    Mit der Gastkarte muß ein Erkennungsblatt für Lachs und eine Gewässerkarte zusätzlich mitgeführt werden.
    Tageskarte 10 €, 2-Tage 15 €, Woche 40 €, Monat 80 €, Jahr 150 €, bei
    Pro-fishing, Osteriede 1, 30827 Garbsen, 05131/4407016
    Angel & Co Narita, Wiesenstr. 4, 31535 Neustadt a. Rbge., 05032/9670263

    Leine rechtsseitig von km 91 bis km 92,64; von km 93,45 bis km 95,62; von km 97,54 bis bis zur Einmündung der Grindau bei km 98,8.
    Strecken des ASV Esperke-Warmeloh.

    Leine bei Schwarmstedt
    Leine vom Einlauf der Grindau (km 98,8) bis zur Brücke in Bothmer.
    Alte Leine in Schwarmstedt, am Hafen steht das Vereinsheim des ASV Hannover.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Tageskarte 10 €, Woche 30 €, nur mit Sportfischerpass oder mit Zimmernachweis aus Schwarmstedt.
    Kiebitz-Markt, Tannhof 3, 29690 Schwarmstedt, 05071/9804-0
    Bürgerbüro im Rathaus, Am Markt 1, 29690 Schwarmstedt, 05071/809-99
    Balland's Hotel, Ahornallee 4, Lindwedel, 05073/96020

    Ab der Brücke Bothmer ist die Pachtgemeinschaft Aller II zuständig.

    In Alter Leine angeln
    Sie folgt mit langsamer Strömung als Niederungsfluß den vor der Begradigung parallel zur Aller führenden Verlauf der Leine am Rand der Lüneburger Heide. Die Alte Leine ist bis 2 m tief und wird regelmäßig durch Hochwasser überschwemmt.
    Hauptfischarten sind Hecht, Karpfen, Schleie und Aal.
    Von der Eisenbahnkuhle bei Gilten
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    bis zur Gemeindegrenze Ahlden in der Büchtener Marsch.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Tageskarte 10 €, Woche 30 €, nur mit Sportfischerpass bei
    Tankstelle Marschallek, Heerstr. 41, 29693 Hodenhagen, 05164/682

    Von dort weiter bis zur Mündung in die Aller (Schlenkteich) einschließlich Ahldener Schloßteich.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Gastkarten bei
    Fam. Hoppenstedt, Büntestr. 5, 29693 Ahlden, 05164/410
    Campingplatz Ahlden [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Geändert von Rumpelrudi (15.02.2017 um 20:23 Uhr)
    Angeln ist die einzige Philosophie, bei der jemand, der Glück hat, satt werden kann.

  2. #2

    Biber an der Leine

    Moinmoin,
    kannst du mir bitte jemand sagen oder andere, wo ich auf Biber stoßen Kann ,wenn ich an der Leine angeln gehe?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •