Angelpark-Schauen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Mitläufer
    Registriert seit
    26.04.2012
    Alter
    42
    Beiträge
    34
    Blog-Einträge
    2

    Gebrauchte Fliegenfisch-Ausrüstung ? Kuckucksrute aus Hohlglas, Balzer Rolle

    Ich habe die Frage ähnlich mal gestellt, aber jetzt habe ich den TYpen nochmal telefoniert und er hat mir
    konkreteres gesagt: Deshalb nochmal:

    Ich habe keine Ahnung vom Fliegenfischen - jemand hat mir eine DDR_Fliegenrute von Fa. Oswald Kuckuck aus Großkorbetha angeboten - sie ist aus Hohlglas . Er hat damals sogar mehrere Wettbewerbe damit gewonnen.

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Während snoekbars mir eher abriet, so eine DDR- Rute zu kaufen.

    Also er möchte 50 Euro für die Hohlglas-Fliegen-Rute der Manufaktur Kuckuck.

    Also bitte gebt nochmal einen Tipp,: soll ich Diese Rarität kaufen für 50 Euro? Eigentlich mag ich es, nicht 0815 sondern was besonderes zu besitzen, aber läßt sich so ne Hohlglas-Rute gut händeln? Ist sie nicht empfindlich?

    Dann hat er noch eine Fliegenrolle: Automatikrolle aus den 80ern der Firma
    (eigentlich hab ich am Telefon "Beitzer" gehört - aber mich wohl verhört) ich denke - er meinte wohl "Balzer",
    weil ich die Firma Balzer ergooglen kann.
    Das besondere sei - wenn ich ihn richtig verstanden habe - dass man den Fisch nicht mit Kurbel drillt sondern mit der
    Hand an der Schnur einzieht , er sagte "meter für meter" - man muss immer die HAnd an Schnur halten und die Schnur immer straff halten, sonst hakt die Forelle sich aus? Und er sprach noch was von "KLängen" - kann mir jemand erklären, was das alles bedeutet und wie ich mir so eine Fliegenrolle, von der er erzählte, vorstellen kann? Danke Euch!

  2. #2
    Hallo kontemplation

    Den Beitrag von 34schnecke hast Du offenbar überlesen. Schau mal bitte hier :

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Da Du offensichtlich der einzige Interessent für die angeblich so begehrte Rute bist, solltest Du langsam in der Realität aufwachen.
    Die letzte Rute ging für 6,- + Versand weg.

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Ich rate von diesem Angebot ab. Für Weniger gibts Mehr, mit 2 J. Garantie. Es sei denn Du bist ein Liebhaber von Ostalgie.
    Greif zu bevor sein Preis auf 100,- steigt.

    So siehts mit begehrten Sachen aus, über 10 Interessenten.

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Gruß snoekbars
    Geändert von snoekbars (27.07.2012 um 00:33 Uhr)
    ... wird ja langweilig wenn man jedes Mal `was fängt.

  3. #3
    Hallo kontemplation,
    da mir das Schreiben zur Zeit unglaublich schwer fällt, nur kurze Antworten von mir.

    Also bitte gebt nochmal einen Tipp,: soll ich Diese Rarität kaufen für 50 Euro? Eigentlich mag ich es, nicht 0815 sondern was besonderes zu besitzen, aber läßt sich so ne Hohlglas-Rute gut händeln? Ist sie nicht empfindlich?

    Da du öfters auf den Flohmarkt gehst, wirst du dort 2-3 für 50.-€ in gutem Zustand finden. Also NEIN, zu Teuer.
    Eine Hohlglasrute lässt sich genausogut händeln und ist auch nicht empfindlicher wie andere.

    Dann hat er noch eine Fliegenrolle: Automatikrolle aus den 80ern der Firma Balzer

    Bleibt festzuhalten das Balzer keine eigenen Automatikrollen hat, wohl aber die Firma Mitchell, die über die Firma Balzer vertrieben wurden. Mitchell wird heute von der Firma PURE FISHING vertrieben und da gibt es Kataloge und Internet.
    Hier mal als Beispiel auf Ibäy: Gebraucht 300747789780 oder NEU 370578529702 zur Bildlichen und Preislichen vorstellung.

    Das besondere sei - wenn ich ihn richtig verstanden habe - dass man den Fisch nicht mit Kurbel drillt sondern mit der
    Hand an der Schnur einzieht , er sagte "meter für meter" - man muss immer die HAnd an Schnur halten und die Schnur immer straff halten, sonst hakt die Forelle sich aus? Und er sprach noch was von "KLängen" - kann mir jemand erklären, was das alles bedeutet und wie ich mir so eine Fliegenrolle, von der er erzählte, vorstellen kann? Danke Euch!

    Nun, dass ist Richtig, der gehakte Fisch wird beim Fliegenfischen mit der Hand an der Schnur unter ständiger Spannung Meter für Meter hergedrillt und egal mit welcher Rolle.
    Automatikrolle heißt nicht das der Fisch Automatisch gedrillt wird, sondern nur das die schon eingeholte Schnur Automatisch auf die Rolle gespult werden kann.
    Von "Klängen" spricht Heute eigentlich keiner mehr, Ursprünglich kommt es daher das man am Anfang der Angelei die benötigte Schnur sauber auf der Wiese in Bögen, sogenannt "Klängen", ausgelegt hat, wobei jeder Bogen dem entsprach was man an Schnur zugeben wollte.
    MfG Daniel


  4. #4
    Plötzenplatscher Avatar von fredolf
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Schönebeck/Elbe
    Alter
    54
    Beiträge
    132

    kuckuk

    Hallo
    NICHT kaufen !
    Ich hab eine gespliesste Fliegenrute von Kuckuk die nicht mal so viel wert ist....
    Falls Du wirklich anfangen willst, frag mal rum ob sich wer mit Dir trifft und das Fliegenfischen mal vorstellt. Da kannst Du mal probieren, Werfen üben, usw.
    Und frag dabei so viel wie Du möchtest nach Materialien und deren Vorzüge.
    Übrigens, eine Hohlglass ist nicht so leicht kaputtzukriegen bloss weil sie "alt" ist. Und - Ja es stimmt schon das die Leipzieger Firma Kuckuk was besonderes war, aber der Preis ist deutlich zu hoch.
    Ich hab übrigens auch noch andere alte FliFi-Ruten, ua. auch aus Hohlglas. Das ist schon eher was für Könner, da die Ruten sehr weich sind und man schon etwas Erfahrung haben sollte.
    Und eine einfache Rolle reicht erst mal aus.
    Falls Du je einen Sammler für die Rute finden solltest, ist der eventuell bereit auch mal etwas mehr zu bezahlen - falls...

    Petri
    Fred
    aus Schönebeck
    Allesangler können alles Angeln...

  5. #5
    Plötzenplatscher Avatar von fredolf
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Schönebeck/Elbe
    Alter
    54
    Beiträge
    132

    FliFi

    Ach so - schau mal hier:
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    oder zB.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Einige von vielen. Ist leider teilweise auch viel Gequatsche mit bei...
    Einfach mal durchklicken und die verschiedensten Viedeos anschauen, damit Du mal einen Einblick in die Materie bekommst.
    Petri
    Geändert von fredolf (27.07.2012 um 21:15 Uhr)
    Allesangler können alles Angeln...

  6. #6
    Mitläufer
    Registriert seit
    26.04.2012
    Alter
    42
    Beiträge
    34
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von snoekbars Beitrag anzeigen
    Hallo kontemplation

    Den Beitrag von 34schnecke hast Du offenbar überlesen. Schau mal bitte hier :

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Da Du offensichtlich der einzige Interessent für die angeblich so begehrte Rute bist, solltest Du langsam in der Realität aufwachen.
    Die letzte Rute ging für 6,- + Versand weg.

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Ich rate von diesem Angebot ab. Für Weniger gibts Mehr, mit 2 J. Garantie. Es sei denn Du bist ein Liebhaber von Ostalgie.
    Greif zu bevor sein Preis auf 100,- steigt.

    So siehts mit begehrten Sachen aus, über 10 Interessenten.

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Gruß snoekbars
    Naja - sei nicht sauer, weil ich mich mit deinem Tipp von damals nicht gleich 100% zufrieden gegeben habe. Bloß, wenn der Typ seine Rute so übern KLee lobt, da musste ich nochmal nachfragen. Ich brauchte einfach mehr Information. Also Danke! -

  7. #7
    Mitläufer
    Registriert seit
    26.04.2012
    Alter
    42
    Beiträge
    34
    Blog-Einträge
    2
    Also meine Lieben - ich danke Euch erneut! Jetzt glaub ich das!

    Pardon Schnecke - dass ich deinen ebaylink - irgendwie übersehen hatte!

    Ihr werdet doch bitte verstehen - dass ich nochmal nachfragen musste, weil ich nunmal keine Ahnung habe.
    Der Typ klang zwar überheblich und ich hatte schon damals geschrieben: "Er hat den subjektiven Wert - da die Rute mal ne Rarität in der DDR war" Und ich werd ihn das natürlich verklickern, dass er abtanzen kann....

    Aber ist doch wohl nicht verkehrt, sich bevor ich nächstes Jahr vielleicht mal einen Anfänger-Kurs zum Fliegenfischen mache
    (Die Wathose habe schon) mich um Rute und Rolle zu bemühen! Deswegen hoffe ich, dass ihr mir auch zukünftig helft, den Wert einzuschätzen, wenn sich wieder jemand auf meinen Aushang im Supermarkt meldet. Ich meine: Kann doch sein, dass ein älterer Sportsfreund, seine Ausrüstung für wenig Geld an gute Hände abgeben möchte: Das kann für mich günstiger sein, als bei ebay zu bieten! Findet ihr nicht? Dank !

  8. #8
    Hallo kontemplation

    Ja klar helfen wir auch weiterhin gern. Dazu ist doch ein Forum da. Immer her mit den Fragen ! Soweit es geht, bekommst Du offene, ehrliche Antworten. Dabei hat jeder so seine Meinung.
    Und wenn man mal nicht einer Meinung ist, ist das auch nicht weiter schlimm. Lehrgeld zahlen alle irgendwann einmal. Aber wenn man das vermeiden kann, ist das auch okay.

    Was hast Du denn für eine Wathose ?

    Ich selbst habe nämlich noch garkeine. Mit Stiefeln bin ich bis jetzt auch klargekommen.

    Schönes WE für Dich am Teich.

    Gruß snoekbars
    ... wird ja langweilig wenn man jedes Mal `was fängt.

  9. #9
    Mitläufer
    Registriert seit
    26.04.2012
    Alter
    42
    Beiträge
    34
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von snoekbars Beitrag anzeigen
    Hallo kontemplation

    Ja klar helfen wir auch weiterhin gern. Dazu ist doch ein Forum da. Immer her mit den Fragen ! Soweit es geht, bekommst Du offene, ehrliche Antworten. Dabei hat jeder so seine Meinung.
    Und wenn man mal nicht einer Meinung ist, ist das auch nicht weiter schlimm. Lehrgeld zahlen alle irgendwann einmal. Aber wenn man das vermeiden kann, ist das auch okay.

    Was hast Du denn für eine Wathose ?

    Ich selbst habe nämlich noch garkeine. Mit Stiefeln bin ich bis jetzt auch klargekommen.

    Schönes WE für Dich am Teich.

    Gruß

    Hi snoekbars, das ist ne coole Sache mit der Hose: Bin durch Zufall beim ebay draufgekommen.

    Das ist eigentlich ein DDR - ABC-Schutz aus so nem Art Kunst-Kautschuk! Der Typ hat nach der "Wende" 1000de davon aus Beständen der DDR aufgekauft! Die mussten in allen DDR Industriebetrieben für Havarien bereitgehalten werden!
    Unten schreib ich dir ebay-Daten!
    für 8 Euro, und Ich bin sehr damit zufrieden! Absolut dicht, robust, im Falle eines Loches kann es mit Fahrrad-Flickzeug repariert werden! Dazu hab ich als kostenloses Extra unangekündigt für die 8 Euro noch die zugehörige ABC-Schutz-Jacke mitbekommen. Die ist ein prima Ersatz fürn Friesennetz/Ölzeug.

    Also ich bin damit höchst zufrieden, ach wenn man nicht so sexy drin aussieht. Gruss


    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Nr 180832913896

  10. #10
    Angler Avatar von schuppenjäger
    Registriert seit
    08.08.2009
    Alter
    55
    Beiträge
    726
    Blog-Einträge
    2
    So was hab ich auch, zwar nicht mehr als Wathose (Füsslinge abgeschnitten) aber als Regenhose ist die unschlagbar. Weils ne Universalgröße ist passt alles bequem rein und ist auch nicht zu kurz wenn man sich hinsetzen muß. Nur auslüften muß die, weil der Gummigeruch noch sehr stark ist. Aber wer Mistwürmer anfassen und riechen kann, kann auch den Geruch ab.

    Aber ich habe für 10 St. nicht mehr als 15 Eus berappt und so die halbe"Flotte" ausgestattet. ;-)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •