Angelpark-Schauen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36
  1. #21
    Profi-Angler Avatar von Wildfang
    Registriert seit
    10.06.2010
    Alter
    60
    Beiträge
    1,964
    Hallo Sportfreunde, anbei noch einige die heut fertig geworden sind.


    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Der rechte von den beiden ist neu aufgebaut,zweischalig-also innen hohl und gefüllt mit Stahlkugeln die richtig Radau machen
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    an der Art den zu bauen hab ich 2 Monate getüftelt, ist aber sehr schwer zu verwirklichen. Das verwendete Material ist Knete die sich im Ofen brennen lässt. Funzt soweit auch und wird richtig hart. Worauf man Achten muss ist, wie man ihn innen gestalltet. Der Gedanke war das die Stahlkugeln beim werfen ins Heck des Köders gedrückt werden und er dadurch nen stabilen Flug bekommt. Anschliessend müssen die Kugeln aber wieder zur Ködermitte,von alleine rollen, sonst hat er einen beschis.enen Lauf im Wasser. Ich hoff es hat geklappt, mit dem testen muss ich ja jetzt warten, ein Test ohne Drillinge macht ja auch keinen Sinn.
    Geändert von Wildfang (17.02.2012 um 14:55 Uhr)

  2. #22
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9
    ...richtig tolle Dinger, was für eine Rute nutzt Du für die Jerkbaits...sie sollte ja schon etwas steifer sein, oder?
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  3. #23
    Hallo Wolfgang,
    ganz tolle Teile, da will man fast schon selbst reinbeissen.
    LG Daniel

  4. #24
    Profi-Angler Avatar von Wildfang
    Registriert seit
    10.06.2010
    Alter
    60
    Beiträge
    1,964
    Dank euch fürs Lob

    da will man fast schon selbst reinbeissen.
    Hi Daniel, lieber nicht selber-lieber ne grosse fette Hechtoma-die können das besser


    Hallo Pütt hab gleich mal nachgewogen, die Gewichte liegen alle so zwischen 57 gr der schwerste und 44 gr der leichteste(ist der Hohlgebaute).
    Zum fischen hab ich ne Sportex Blackstream Wurfgewicht bis 70gr(wirft aber auch 90gr noch ganz gut) die Rute ist ordendlich strafff und man kann ordendlich weit werfen.

  5. #25
    Hallo Wildfang !

    Du könntest sie schon benennen. Goldie oder Greenie oder Blacky usw.
    So kannst Du dann auch besser Bestellungen entgegen nehmen.

    Gruß snoekbars
    ... wird ja langweilig wenn man jedes Mal `was fängt.

  6. #26
    Hallo,ich bin neu hier im Forum und wollte Euch mal einen Teil meiner Eigenbauten zeigen.Alle Wobbler sind aus Hartholz,haben Va Stahldrähte und Rasseln.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #27
    Profi-Angler Avatar von Wildfang
    Registriert seit
    10.06.2010
    Alter
    60
    Beiträge
    1,964
    Hallo fynfrank
    Erst mal Herzlich Willkommen und viel Spass hier.
    Hast Dir ja echt viel Mühe gegeben, sehen echt gut aus deine Teile mit den ausgearbeiten Details-alle Achtung! Der Mehrteileler sieht aus wie ein Freddy.
    Aus Holz hab ich auch einige gebaut, bin dann aber bei Kunstharz geblieben, für Sticks und Slider reichts aus. Vllt. auch weil ich mit Wobblern bisher nix gefangen hab.
    Was nimmst denn für ne Drahtstärke, ist das Schweissdraht oder haste rostfreien Federstahldraht ?(den such ich noch)

  8. #28
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9
    ...ganz tolle Arbeit, mach weiter so...!
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  9. #29
    Danke erst mal.Ich nehme 1,0,bzw 1,2er va Draht.

  10. #30
    @ Wolfgang.Ich habe die selbstgebauten immer als Joker eingesetzt.Meistens mit Erfolg.Die sind für Momente,wo man innerlich schon Kapituliert hat.Mein nächster Swimbait soll eine Hecht Attrappe werden.Ich habe als Kind in Dänemark beim Trollen mal eine Meefo von ca 70 cm auf ein stück Kaminblei mit Drahtöse gefangen.Alle haben sie gelästert,bis es bei mir den Einschlag getan hat.Soll heißen,: Ein köder der nach außen her vollkommen Unatraktiv scheint kann die totale Fangsau sein,wogegen ich mit relativ ansehnlichen Modellen schon des öfteren Schneider geblieben bin.Lg,Frank.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •