Angelpark-Schauen
Seite 1 von 63 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 630
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Künstliche Fliegen

    Bilder und Erläuterung zu künstlichen Fliegen ( Streamer, Trockenfliege, Nassfliege, Insekt )
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  2. #2
    Profi-Angler
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Schneeberg
    Alter
    42
    Beiträge
    829

    Re: Künstliche Fliegen

    So, Danke Pütt, dass Du ein wenig für Ordnung gesorgt hast.
    Gestern habe ich mal versucht Salzwasserfliegen zu binden.
    Sollte eine Garnele und einen Tangläufer darstellen.
    Mal sehen, ob sie an der Ostsee zu Ostern was fangen?

    Bin für jegliche Kritik offen.

    LG Nick
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    flyrod

  3. #3
    Profi-Angler
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Schneeberg
    Alter
    42
    Beiträge
    829

    Re: Künstliche Fliegen

    Hier seht Ihr noch eine einfache Version eines Bachflohkrebses (Gammarus)

    Diesen nutze ich gern für verschiedene Fische.

    Damit kann man sowohl Äschen, Forellen, Saiblinge, Döbel,
    aber auch Rotaugen, Barsche,.... fangen.

    Ist am Hakenschenkel mit Bleidraht beschwert und wird wie eine Nymphe in der Tiefe gefischt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    flyrod

  4. #4
    Profi-Angler Avatar von Hechtcatcher96
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Germersheim
    Alter
    23
    Beiträge
    865

    Re: Künstliche Fliegen

    Habt ihr eig eine Vorlage, nach der ihr diee Fliegen bindet, z.B.ein bestimmtes Buch oder macht ihr das einfach nach gefühl?!
    LG Tobias

  5. #5
    Profi-Angler
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Schneeberg
    Alter
    42
    Beiträge
    829

    Re: Künstliche Fliegen

    Es gibt verschiedene Bücher mit Vorlagen, aber auch sehr gute Bindeanleitungen bei YouTube und anderen, die ich nur empfehlen kann.
    Da kann man sich einige Sachen abschauen. Aber das Gefühl im Umgang mit den Materialien erlangt man relativ schnell beim Üben.

    Lg Nick
    flyrod

  6. #6
    Profi-Angler Avatar von Hechtcatcher96
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Germersheim
    Alter
    23
    Beiträge
    865

    Re: Künstliche Fliegen

    Wie lang brauchst du für eine Fliege??
    LG Tobias

  7. #7
    Waller-Knaller Avatar von Rumpelrudi
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Minden
    Alter
    63
    Beiträge
    3,692

    Re: Künstliche Fliegen

    Hallo Nick
    Ich lese gerade Ostsee.
    Dort kannst Du die Trockenfliegen zu Hause lassen.

    Am Strand selbst wimmelt es von schwarzen Fliegen, so dass die Meerforellen gern die Red Tag oder Black Zulu annehmen.

    Sollte das Wasser aber vor Deinen Füssen "kochen", so ist ein Trupp Steelheads unterwegs. Die klappern die Tangwiesen nach Salzwasserflohkrebsen ab.
    Eine Rehbraune kann schnell mal 4 Fische aus dem Schwarm entfernen, bevor das halbstündige Schauspiel vorbei ist.

    Merke Dir die Uhrzeit, denn am nächsten Tag sind sie pünktlich an der gleichen Stelle, nur tidenbedingt eine halbe Stunde später.
    Angeln ist die einzige Philosophie, bei der jemand, der Glück hat, satt werden kann.

  8. #8
    Profi-Angler
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Schneeberg
    Alter
    42
    Beiträge
    829

    Re: Künstliche Fliegen

    @ Hechtcatcher für die Fliegen ist das sehr unterschiedlich.
    Je nachdem wie aufwändig die Fliegen sind zwischen 2 und 6 min, ist aber nur ca. Angabe.
    Werde mal einige in Bindeschritten zeigen. Und dazu die Uhrzeit.

    @ Rudi bin mal gespannt, ob dieses Jahr zu Ostern Petrus mit uns ist. Eigentlich wollten wir zum Schleppen, aber wie das Wetter eben ist. Dieses Mal sind wir in Lohme, wie ich erfahren habe.
    Das Angeln vom Strand aus oder im Wasser habe ich noch nicht ausprobiert, aber mal sehen?

    MfG Nick
    flyrod

  9. #9
    Profi-Angler
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Schneeberg
    Alter
    42
    Beiträge
    829

    Bindeanleitung Red Tag

    So ein Versuch eine Bindeanleitung zu zeigen.

    Eigentlich sollte es eine Trockenfliege sein, aber der Hechelkranz fällt zu spärlich aus. :heul:

    Aber als eingesunkenes Muster ist sie zu gebrauchen.

    Ich denke man kann die Schritte nachvollziehen.

    Bekomme es nicht gebacken den Text umlaufend zu schreiben, deshalb sind die Bilder beschriftet.

    Aber seht selbst.

    MfG Nick
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    flyrod

  10. #10
    Profi-Angler
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Schneeberg
    Alter
    42
    Beiträge
    829

    Re: Künstliche Fliegen

    Und nun noch die restlichen Bilder

    MfG Nick
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    flyrod

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •