Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Eisrutenbau.....

    Moin Moin,

    ...was haben ein Fleischklopfer, eine kleine Angelrolle und ein Spitzenteil einer alten Angelrute gemeinsam?

    Sie können rasch zu einer Eisrute umgebaut werden.!

    Als erstes trennen wir mit Hilfe einer Säge den Stiel ab. In diesen Stiel bohren wir ein Loch, ca 10 cm, geben in die Bohrung Kleber rein und stecken das Rutenspitzenteil hinein.
    Als Rollenhalter dienen 2 Gummiringe aus einem alter Fahrradschlauch (Schmalspur), das geht recht schtramm rauf...hält aber prima.
    Die Eisrute ist sehr leicht und toll händelbar, nun fehlt nur noch das Eis..... :up:

    Hier noch einpaar Bilder, Bauzeit ca. 10 Minuten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  2. #2
    Plötzenplatscher Avatar von bobby
    Registriert seit
    23.09.2009
    Alter
    33
    Beiträge
    249

    Re: Eisrutenbau.....

    Einfach genial Pütt,

    ich bewundere echt deine kreativen und doch für jedermann möglichen Bastelein!!! :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up:

    beste Grüße

    Bobby
    Der schönste Tag ist immer noch der Tag am Wasser!!

  3. #3

    Re: Eisrutenbau.....

    :up: :up:einfach,schnell,preiswert und GUT coole idee LG Guppifischer

  4. #4
    Profi-Angler
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Schneeberg
    Alter
    42
    Beiträge
    829

    Re: Eisrutenbau.....

    Gute Idee Pütt, so eine Rute habe ich letztes Jahr ebenfalls gebaut.
    Aber auf die Masche mit dem Fahrradschlauch bin ich selber nicht gekommen. :heul:
    Jetzt weiß ich wie ich die Rolle festmache, vielen Dank!!!!

    MfG Nick
    flyrod

  5. #5
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Re: Eisrutenbau.....




    ..... manchmal muss eine Idee einfach verschoben werden, weil das "richtige Material" nicht da ist, aber dann gehts oft ganz schnell. Danke Männer, geht an einem Sperrmüllhaufen ruhig mal etwas langsamer vorbei.....und Holz liegt fast immer drin, die Idee kommt oft auf der "Keramik" und ist anschließend rasch umgesetzt. :up:
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  6. #6
    Plötzenplatscher
    Registriert seit
    10.09.2008
    Alter
    36
    Beiträge
    235

    Re: Eisrutenbau.....

    hi,

    mir wäre das mit dem Fahrradschlacuh zu instabil!

    Würde mir da aus dem Internet einen Klapprollehlater bestellen. die gibt es schon für 3€ und man kann ihn wunderbar aufwickeln am Griff.
    Für mich ist dann auch wieder die Frage, ob es manchmal nicht günstiger ist, einfach eine fertige eisangel zu kaufen. Gibt es ja schon mit Rolle für 15€. Wenn man erst noch die alte Rute, Griffstück, Kleber, usw. besorgen muss, kann man auch schnell mal über 20€ kommen...

    Ansonsten ne geile Idee...
    Gruß Sascha

    ...in einem Land voller Kompromisse, ist es manchmal besser, keine zu machen...

    www.Flash-Baits.de

  7. #7
    Profi-Angler Avatar von Wildfang
    Registriert seit
    10.06.2010
    Alter
    61
    Beiträge
    1,964

    Re: Eisrutenbau.....

    Ich denk nicht das es bei der Bastelei allein nur aufs Geld ankommt,anfänglich vieleicht.War bei mir mit dem Kukö Bau erst auch so,aber ich denk mittlerweile daß das selber Basteln den Erfolgskick aufwertet. An einer Eisangel die ich selber gebaut habe ist wahrscheinlich ein kleinerer Fisch gleichwertig wie ein grösserer an der gekauften. Bei meinen Kukö`s ist es jedenfals so.

    Wolfgang

  8. #8
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Re: Eisrutenbau.....


    ...na ich hätte mir auch eine kaufen können, aber warum, die Teile hat doch fast jeder im Keller. Eine gekaufte fängt nicht gleich besser als eine selbst gebastelte.....ich habe Spaß an solchen Basteleien, wobei ich nicht glaube das ich im Winter auf dem Eis sitze. Ich möchte nur anregen.....oftmal fehlt nur die Idee oder ein Anstoß.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  9. #9
    Profi-Angler
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Schneeberg
    Alter
    42
    Beiträge
    829

    Re: Eisrutenbau.....

    Stimmt Pütt!
    Ich bastel für mein leben gern Angelzeug selber, egal mit dem Preis, aber mit selbstgebauten Sachen schmeckt ein Fang eben für mich besser!!! :up: Oder?

    MfG Nick
    flyrod

  10. #10
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Re: Eisrutenbau.....




    ...das ist wie bei den Fliegenfischern die ihre Fliegen oder Streamer selbst bauen,...ist immer eine Bestätigung. Das fängt doch schon mit dem ersten selbstgebundenen Knoten an, wenn nun eine Idee noch umgesetzt und funktioniert ist die "Welt doch in Ordnung", und Spass macht es ja auch.
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •