Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Rumpelrudi
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Minden
    Alter
    63
    Beiträge
    3,691

    Anlandungspflicht Streifenbarsch

    Mit sofortiger Wirkung wird verwaltungsgerichtlich angeordnet.
    Die untere Fischereibehörde des Landkreises Dahme-Spreewald verfügt ab dem 2.9.2010 bis auf Widerruf nach § 19 der Fischereiordnung, dass der Streifenbarsch-Hybrid, wie er normalerweise in Zuchtbetrieben vorkommt, nach Aktenzeichen 32.23. verwertet werden muss.

    Der Streifenbarsch wurde im Großen Fließ und im Nordumfluter gefangen. Er ist keine einheimische Fischart und muss dem Gewässer entnommen werden.
    Auf Grund der anzunehmenden Gefährdung für andere Fischarten durch die Verbreitung des Streifenbarsches ist die Anordnung der sofortigen Vollziehung notwendig.
    Es ist ein öffentliches Interesse an der sofortigen Vollziehung der Anordnung gegeben, entgegenstehende Interessen sind nicht ersichtlich.

    Hier die Verfügung im Original mit Ansicht des Fisches:
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Angeln ist die einzige Philosophie, bei der jemand, der Glück hat, satt werden kann.

  2. #2
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Re: Anlandungspflicht Streifenbarsch


    ...da hat dann wohl mal wieder Einer vor Jahren den Inhalt des Aquariums ins Wasser gekippt. :down:
    Aber das sie hier überhaupt überleben, ...aber auch hier wird das Wasser wärmer, ist eben alles eine Frage der Zeit. Habe einen Bericht aus den USA gesehen, die haben auch solche Probleme, da sind es auch Barsche und Welse....aus Thailand, die fressen alles.
    Sind auch größer wie die einheimischen Barsche und bedrohen somit die Art. Sie wurden da in die Gewässer ausgesetzt um am Import in einpaar Jahren zu sparen. Es kam in der Sendung =Flussmonster= (Freitags 20.15 Uhr).

    Sowas gab es aber auch schon im Rhein, glaube ich, da war es ein Überbestand an Wallern....
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •