Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Rumpelrudi
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Minden
    Alter
    63
    Beiträge
    3,690

    Angeln in der Sinn KG MSP 97

    Sinn bei Bad Brückenau KG 97
    Die insgesamt 50 km lange Sinn entspringt in der fränkischen Rhön östlich von Wildflecken am 928 m hohen Kreuzberg. Der Angelverein unternimmt mit der Naturschutzgruppe erhebliche Anstrengungen, um den Oberlauf wieder zu einem natürlichen Mittelgebirgsfluss zu gestalten.
    Campingplatz: [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]


    Äsche, Bachforelle, Döbel und Aal.
    Erlaubt ist reines Fliegenfischen ab der Autobahnbrücke bis Wernarz/Gemeindegrenze Eckarts. Ausgenommen Stadtstrecke Bad Brückenau.
    Tagesgastkarte 25 € bei
    Erwin Trapp, Josef-Dörflinger-Str. 7, 97769 Bad Brückenau, 09741/3520 von 10 - 19 Uhr
    Helmut Schweissinger, Heimgartenstr. 12, 97769 Bad Brückenau, 09741/937669 Mo.-Sa. nicht 13-15 Uhr.

    Sinn in Bad Brückenau
    Tageskarten nur für Gäste mit Gästekarte erhaltet Ihr für 25 € bei der
    Staatlichen Kurverwaltung, Heinrich-von-Bibra-Str. 25, 97769 Bad Brückenau, 09741/802-27, und der
    Tourist-Information, Altes Rathaus, 97769 Bad Brückenau, 09741/80411.

    Sinn bei Eckarts


    Weiter Flussabwärts ab Eckarts auch bei der
    Gemeindeverwaltung Markt Zeitlofs, Baumallee 12, 97799 Zeitlofs, 09746/9119-0

    Hinter Zeitlofs an der hessisch-unterfränkischen Grenze mündet die [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ] ein und die Sinn macht einen kleinen Ausflug nach Hessen.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Nachdem der Ausflug beendet ist, kehrt die Sinn vor Obersinn nach Unterfranken zurück.
    Von der Dittenbrunner Brücke (Landesgrenze) bis Obersinn.
    Tagesgastkarte 25 € bei
    Erwin Trapp, Josef-Dörflinger-Str. 7, 97769 Bad Brückenau, 09741/3520 von 10 - 19 Uhr
    Helmut Schweissinger, Heimgartenstr. 12, 97769 Bad Brückenau, 09741/937669 Mo.-Sa. nicht 13-15 Uhr.

    Die bunte Vielfalt und sanfte Stille der Wälder und Täler rings um die Sinn machen dieses Angelrevier zu einem bevorzugten Ziel für Erholung suchende Angler. Wandern ist vor allem im Naturpark Spessart die Freizeitaktivität Nummer Eins.
    Die Sinn fließt mitten durch den Spessart von Fluss-km 28,5 (Landesgrenze zu Hessen) bis Fluss-km 0,00 (Mündung in die [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]).


    Sinn bei Obersinn MSP 97
    Äsche, Bach- und Regenbogenforelle, Döbel, Barbe, Weißfisch, Hecht, Karpfen.
    Reines Fliegenfischen an einer 2 km langen Strecke möglich.
    Begrenzte Gastkarten zu 18 € (2010) bei
    Frank Vetter, Hauptstr. 77, 97791 Obersinn, 09356/934708

    Gastangeln am Vereinssee nur in Begleitung eines Mitgliedes vom SFV Obersinn.
    Für ein Teilstück ist nach vorheriger Absprache mit Fliegenfischerschule Bernd Geier, Erfurterstr. 7, 63225 Langen, 06103/3033578, auch einmal eine Gastkarte zu bekommen.
    Er bieten hier auch Fliegenfischerkurse und Guiding an.

    Sinn bei Mittelsinn
    Von der Ortsgrenze Obersinn bis zum Schloßwehr vor Burgsinn
    Tagesgastkarte 25 € bei
    Erwin Trapp, Josef-Dörflinger-Str. 7, 97769 Bad Brückenau, 09741/3520 von 10 - 19 Uhr
    Helmut Schweissinger, Heimgartenstr. 12, 97769 Bad Brückenau, 09741/937669 Mo.-Sa. nicht 13-15 Uhr.

    Fliegenfischen in der Aura
    Von Fellen bis Burgsinn stark mäandernd. Seit 2018 ist Indianerfischen auf Steinforellen möglich.
    Tageskarte zu 15 € bei
    Jürgen Lochner, Wasserwerk von Burgsinn, 09356/2065 Mo. - Do. 7 bis 16 Uhr, Fr. bis 12 Uhr

    Sinn bei Burgsinn
    Vom Schloßwehr Burgsinn 3,5 km
    Infos über Gastkarten bei
    Lothar Stine, Bayernstr. 8, 97775 Burgsinn, 09356/1855

    Er gibt Gastkarten an Samstagen, Sonn- und Feiertagen für die Vereinsteiche nördlich von Burgsinn aus.
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]


    Sinn von Burgsinn bis Rieneck
    Diese 4,5 km lange Strecke ist nur in Begleitung eines Mitgliedes des hiesigen Fliegenfischerclubs zu beangeln.
    Rücksprache zwecks Terminvereinbarung bei
    Spessartforelle, Otmar Wiesenfelder, Fließenbachstr. 9, 97794 Rieneck, 09354/700

    Sinn bei Rieneck
    Privatstrecke innerhalb der Gemarkung Rieneck. Kontakt über Jörg Kraft.

    Im Dürnhofsee dürfen nur Hausgäste vor der hoteleigenen Seeterrasse kostenfrei angeln.
    Angelkarten für den Parksee in Rieneck vom 1.5. bis 31.10. über die Stadtverwaltung Burgsinn, 09356/9733-12, und Flair Hotel Gut Dürnhof.
    Wels, Hecht, Forelle und Aal.
    Tagesscheine: 12 €

    Sinn bei Schaippach
    3 km Privatstrecke innerhalb der Gemarkung Schaippach.
    Es werden nur insgesamt 10 einzelne Tageskarten im Jahr ausgelobt und dabei maximal 2 Fliegenfischer gemeinsam an einem Tag auf der Strecke geduldet. Tageskarte kostet 30 €.
    Jahresgastkarten zu 500 € werden nach persönlichem Kennenlernen auch ausgestellt. Diese dürfen dann auch auf Hecht und Aal angeln.
    Kontakt über Michael Wenzel 0176 21179882 oder Arthur Meinlschmidt 0171 3530114 und <info@diesinnfischer.de>


    Sinn bei Gemünden
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Die Strecke verläuft von der Gemarkungsgrenze Schaippach 3,25 km bis zur Mündung in die [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ].
    Ausgabestellen sind:
    Rudolf Hilpert, Frankfurter Str. 15, 97737 Gemünden, 09351/3667 oder bei
    Roland Hartmann, Frankfurter Str. 27, 97737 Gemünden, 09351/1520


    Zur Zeit (2019) sind Ausschreibungen im Gang um für die Bahn zwei Stahlbetonbrücken über die Sinn bei Schaippach herzustellen.
    Geändert von Rumpelrudi (13.07.2019 um 19:43 Uhr)
    Angeln ist die einzige Philosophie, bei der jemand, der Glück hat, satt werden kann.

  2. #2
    Plötzenplatscher Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    97816
    Alter
    52
    Beiträge
    481

    Ergänzung zur Sinn in Obersinn

    Hallo,

    war gestern an der Sinn bei Obersinn.

    Bitte Folgendes beachten:

    Herr Alfred Knopp hat mich bzgl. Angelkarte an
    Frau Luise Herget, Bahnhofstrasse 2, Obersinn, Tel 09356 5219, verwiesen.

    Gastkarten werden nur fürs Wochende in den Monaten Juni, Juli und August ausgegeben.

    Preis war 2009 13 Euro, Entnahme max. 2 Salmoniden, Äschen sind zurückzusetzen.

    Gastangler dürfen nur mit künstlichen Ködern fischen (FliFi, Spinnfischen).

    Gruß
    Steff-Peff

  3. #3
    Plötzenplatscher Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    97816
    Alter
    52
    Beiträge
    481
    Hallo,

    Sinn bei Obersinn: Frau Herget hat die Angelkartenausgabe eingestellt, aber
    Frank Vetter, Hauptstr. 77, 97791 Obersinn, 09356/934708 sollte passen.

    Sinn bei Bad Brückenau KG 97: deren Pachtstrecke geht durchgehend von der Autobahnbrücke bis Wernarz/Gemeindegrenze Eckarte und heisst mittlere Sinn. Die Stadt Brückenau hat m.W. keine eigene Strecke mittendrin.

    Gruß
    Steff

  4. #4
    Waller-Knaller Avatar von Rumpelrudi
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Minden
    Alter
    63
    Beiträge
    3,690
    Danke Steff für die Hilfe

    Dann werde ich Frau Herget in den Ruhestand schicken. Die Dame ist ja jahrelang ein Begriff und hat wohl vielen Fliegenfischern die Hand gereicht.

    Bei der Stadtstrecke Bad Brückenau handelt es sich um das Stadtrecht. Wahrscheinlich für Kurgäste. Sicher ist der Hinweis vom FV Bad Brückenau, dass vom Wehr am Metallwerk bis zum Cafe "Zur Mühle" eine besondere Erlaubniskarte erforderlich ist. Steht in der Streckenbeschreibung "Mittlere Sinn" (brauchst ne Lupe). [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Angeln ist die einzige Philosophie, bei der jemand, der Glück hat, satt werden kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •