Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Rumpelrudi
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Minden
    Alter
    63
    Beiträge
    3,692

    Die Elbe bei Hamburg

    Elbe bei Altengamme


    Während der Stintsaison von Februar bis April halten sich dort sehr viele Angler auf. Rechtzeitiges Eintreffen sichert daher einen begehrten Platz.
    Von der Hamburger Landesgrenze bei km 588 bis zur 4. Buhne unmittelbar vor der Schlenzemündung.
    Tageskarte 2,50 €, Jahreskarte 17 € bei
    Gaststätte Elly Herr(Fährhaus Scheer), Altengammer Hauptdeich 120, 21039 Hamburg-Altengamme, 040/7235265. Während der Stintzeit ist jeden Tag ab 7 Uhr geöffnet.
    Gustav Eggers, Altengammer Elbdeich 52, 21039 Hamburg-Altengamme


    Elbe in Hamburg
    Der Elbstrom rechtsseitig bis zur Strommitte von Zollenspieker, 100 Meter unterhalb des Fähranlegers, bis zur Einmündung der Dove-Elbe, mit Ausnahme des Oortkatener Hafens, darf beangelt werden. Das Angeln vom Boot aus setzt eine zusätzliche behördliche Genehmigung voraus.
    Meerforelle, Hecht, Zander, Rapfen, Flunder, Barsch, Aal, Weißfische

    Dove Elbe
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Von der Krapphofschleuse bis zur Mündung in die Elbe, ausgenommen das Nordufer zwischen Tatenberger Schleuse und Elbe. Bis 50 m vor und hinter einer Schleuse darf nicht geangelt werden.
    Karpfen, Schleie, Hecht, Zander, Barsch, Aal, Weißfische

    Gose Elbe
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Es darf von der Grünen Brücke (Heinrich Stubbe Weg) in Kirchwerder bis zur Dove-Elbe geangelt werden. Guter Bestand an Aal und Hecht, des weiteren Karpfen, Schleie, Zander, Barsch. Im Naturschutzgebiet Kirchwerder Wiesen ist das angeln nicht erlaubt. Das Angeln vom Boot aus setzt eine zusätzliche behördliche Genehmigung voraus. Nur Rudern erlaubt. Das Einbringen von Lock- und Futterstoffen ist streng untersagt.

    Alte Süderelbe
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Es darf auf der gesamten Uferlänge einschließlich des Schleusenkanals zum Finkenwerder Vorhafen, mit Ausnahme der Schutzgebiete und Spülfelder geangelt werden. Die Erlaubnis erstreckt sich jedoch nur auf das Angeln vom Ufer aus sowie im Wasser stehend. Das Betreten der Uferstreifen im Naturschutzgebiet ist verboten. Die Schutzstrecken sind ausgeschildert. Das Angeln vom Boot aus ist nicht gestattet.


    Erwachsene: Tageskarte 10 €, Monatskarte 40 €
    Jugendliche Tageskarte 3 €, Monatskarte 20 €
    Mitglieder eines dem VDSF angeschlossenen Vereine/Verband erhalten 50 % Ermäßigung.

    Gastkarten bei:
    Angelsport-Verband Hamburg, Schäferkampsallee1, 20357 Hamburg, oder
    Hansastr. 5, 20149 Hamburg, 040/41469310
    Angelsport Mohrenberg, Alte Holstenstr. 30-32, 21031 Hamburg,
    Anglershop Brüggen, Mundsburger Damm 44, 22087 Hamburg, 040/2296253
    Bergedorfer Angler-Centrum, Curslacker Neuer Deich 66, 21029 Hamburg, 040/79685722
    Angelsport MARKO-FISCH, Bremer Str. 56, 21073 Hamburg-Harburg, 040/773025
    Sportfischercenter Langenhorn, Langenhorner Chaussee 184, 22415 Hamburg, 040/5322481
    Go-Fishing, Hamburger Str. 163, 22926 Ahrensburg, 04102/9998091
    Hausmann`s Angelecke, Kieler Str. 127, 25451 Quickborn, 04106/121486

    Bootsangelkarte für die Hamburger Verbandsgewässer Elbstrom, Dove-Elbe und Gose-Elbe sind bei der Wasserbehörde/Bezirksamt Bergedorf, Wentorferstraße 38, 21029 Hamburg, 040/42891-2536, für 21 € im Kalenderjahr erhältlich. Die Karte kann auch zugeschickt werden.

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Elbe und Süderelbe
    Linksseitig von unterhalb des Seevesiels in Over über die Süderelbe bis zu den Elbbrücken der A1, dann beidseitig bis kurz hinter der Alten Harburger Elbbrücke.
    Die Jahreskarte kostet (2009) 30 € und gibt es bei
    MARKO-FISCH, Bremer Str. 56, 21073 Hamburg-Harburg, 040/773025 und
    Angel-Center Donath, Küchgarten 21, 21073 Hamburg-Harburg, 040/774154
    Inselklause, Schweenssand-Hauptdeich 6, 20079 Hamburg-Neuland
    Geändert von Rumpelrudi (06.11.2011 um 22:24 Uhr)
    Angeln ist die einzige Philosophie, bei der jemand, der Glück hat, satt werden kann.

  2. #2
    Profi-Angler
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Eilenstedt
    Alter
    44
    Beiträge
    1,585

    Re: Die Elbe bei Hamburg

    wenn ich diese schönen Bilder sehe könnt ich gleich losfahren ;D
    Mfg ElbanglerAngeln; die 2. geilste Sache der Welt

  3. #3
    Plötzenplatscher
    Registriert seit
    05.03.2009
    Alter
    66
    Beiträge
    139

    Re: Die Elbe bei Hamburg



    wirklich schöne bilder und schöne natur , tja deutschland hat auch einiges zu bieten fi..



  4. #4
    Mitläufer Avatar von rolfmoeller
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    Hamburg Hausbruch
    Alter
    62
    Beiträge
    46

    Anglershop Brüggen, Mundsburger Damm 44, 22087 Hamburg, gibt das nicht mehr

    Elbe bei Altengamme


    Während der Stintsaison von Februar bis April halten sich dort sehr viele Angler auf. Rechtzeitiges Eintreffen sichert daher einen begehrten Platz.
    Von der Hamburger Landesgrenze bei km 588 bis zur 4. Buhne unmittelbar vor der Schlenzemündung.
    Tageskarte 2,50 €, Jahreskarte 17 € bei
    Gaststätte Elly Herr(Fährhaus Scheer), Altengammer Hauptdeich 120, 21039 Hamburg-Altengamme, 040/7235265. Während der Stintzeit ist jeden Tag ab 7 Uhr geöffnet.
    Gustav Eggers, Altengammer Elbdeich 52, 21039 Hamburg-Altengamme


    Elbe in Hamburg
    Der Elbstrom rechtsseitig bis zur Strommitte von Zollenspieker, 100 Meter unterhalb des Fähranlegers, bis zur Einmündung der Dove-Elbe, mit Ausnahme des Oortkatener Hafens, darf beangelt werden. Das Angeln vom Boot aus setzt eine zusätzliche behördliche Genehmigung voraus.
    Meerforelle, Hecht, Zander, Rapfen, Flunder, Barsch, Aal, Weißfische

    Dove Elbe
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Von der Krapphofschleuse bis zur Mündung in die Elbe, ausgenommen das Nordufer zwischen Tatenberger Schleuse und Elbe. Bis 50 m vor und hinter einer Schleuse darf nicht geangelt werden.
    Karpfen, Schleie, Hecht, Zander, Barsch, Aal, Weißfische

    Gose Elbe
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Es darf von der Grünen Brücke (Heinrich Stubbe Weg) in Kirchwerder bis zur Dove-Elbe geangelt werden. Guter Bestand an Aal und Hecht, des weiteren Karpfen, Schleie, Zander, Barsch. Im Naturschutzgebiet Kirchwerder Wiesen ist das angeln nicht erlaubt. Das Angeln vom Boot aus setzt eine zusätzliche behördliche Genehmigung voraus. Nur Rudern erlaubt. Das Einbringen von Lock- und Futterstoffen ist streng untersagt.

    Alte Süderelbe
    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]
    Es darf auf der gesamten Uferlänge einschließlich des Schleusenkanals zum Finkenwerder Vorhafen, mit Ausnahme der Schutzgebiete und Spülfelder geangelt werden. Die Erlaubnis erstreckt sich jedoch nur auf das Angeln vom Ufer aus sowie im Wasser stehend. Das Betreten der Uferstreifen im Naturschutzgebiet ist verboten. Die Schutzstrecken sind ausgeschildert. Das Angeln vom Boot aus ist nicht gestattet.


    Erwachsene: Tageskarte 10 €, Monatskarte 40 €
    Jugendliche Tageskarte 3 €, Monatskarte 20 €
    Mitglieder eines dem VDSF angeschlossenen Vereine/Verband erhalten 50 % Ermäßigung.

    Gastkarten bei:
    Angelsport-Verband Hamburg, Schäferkampsallee1, 20357 Hamburg, oder
    Hansastr. 5, 20149 Hamburg, 040/41469310
    Angelsport Mohrenberg, Alte Holstenstr. 30-32, 21031 Hamburg,

    Anglershop Brüggen, Mundsburger Damm 44, 22087 Hamburg, 040/2296253

    Bergedorfer Angler-Centrum, Curslacker Neuer Deich 66, 21029 Hamburg, 040/79685722
    Angelsport MARKO-FISCH, Bremer Str. 56, 21073 Hamburg-Harburg, 040/773025
    Sportfischercenter Langenhorn, Langenhorner Chaussee 184, 22415 Hamburg, 040/5322481
    Go-Fishing, Hamburger Str. 163, 22926 Ahrensburg, 04102/9998091
    Hausmann`s Angelecke, Kieler Str. 127, 25451 Quickborn, 04106/121486

    Bootsangelkarte für die Hamburger Verbandsgewässer Elbstrom, Dove-Elbe und Gose-Elbe sind bei der Wasserbehörde/Bezirksamt Bergedorf, Wentorferstraße 38, 21029 Hamburg, 040/42891-2536, für 21 € im Kalenderjahr erhältlich. Die Karte kann auch zugeschickt werden.

    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

    Elbe und Süderelbe
    Linksseitig von unterhalb des Seevesiels in Over über die Süderelbe bis zu den Elbbrücken der A1, dann beidseitig bis kurz hinter der Alten Harburger Elbbrücke.
    Die Jahreskarte kostet (2009) 30 € und gibt es bei
    MARKO-FISCH, Bremer Str. 56, 21073 Hamburg-Harburg, 040/773025 und
    Angel-Center Donath, Küchgarten 21, 21073 Hamburg-Harburg, 040/774154
    Inselklause, Schweenssand-Hauptdeich 6, 20079 Hamburg-Neuland[/QUOTE]



    Den Angelshop BRÜGGEN gibt das nicht mehr.
    Geändert von rolfmoeller (18.04.2018 um 13:25 Uhr)
    Gruss aus HH - Hausbruch

    Es gibt nicht nur Schneiderfische.


    Achso:
    Sitzen zwei Zahnlose an der Kaimauer und angeln.
    Meint der eine zum anderen:
    Pass bloss auf, dass dir nicht die, "Platsch", insch Wascher fallen!


    [Links und Bilder für registrierte Mitglieder sichtbar.. ]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •