Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Der Schirmständer

    Moin Moin,

    da ich ja meinen Schirmständer bei einem Nachtangelausflug vergessen habe, und dieser momentan nicht im Handel erhältlich ist, blieb mir nichts anderes übrig als einen Übergangs-Schirmständer zu basteln.
    Im Keller findet man die tollsten Sachen, somit auch eine alte Faradluftpumpe und den Rest einer Rutenhalterung.
    Also rasch die Bohrmaschiene "angerissen", 2 Löcher gebohrt ( jeweils durch Pumpe u. Steckteil), einpaar Schrauben durch, ........fertig!
    Warum überhaupt einen Schirmständer?
    Ich habe einen Nubrollyschirm mit Überwurf, da ist es einfacher als zu versuchen mit dem Schirmgestänge halt im Boden zu suchen. Den Schirmständer in den Boden stecken.......Schirm oben rein.........fertig.
    Bei Asc...... kostet der Schirmständer 03.95€ , aber da ist ja noch der Mindestbestellwert, und ich brauche ja in Moment nichts. Und so kostet mich mein Schirmständer 15 Minuten Arbeit.
    Bis ich mal wieder nach Schwerin komme (Angelshop) wird er schon seine Pflichten erfüllen, da bin ich mir ganz sicher. Ja, manchmal braucht es nur die Idee.............. : :
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  2. #2

    Re: Der Schirmständer

    Ja sehr schick was da gebaut hast ich hätte nur ein Metallrohr genommen und kein Kunststoff was bei etwas stärkerem Wind der schnell mal kommen kann wohl schnell brechen wird... Ansonsten is die Idee sowas selber zu machen schon klasse...
    MfG<br /><br />Björn

  3. #3
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Re: Der Schirmständer

    Moin Bjoern,

    habe ich vielleicht vergessen zu schreiben, das Rohr ist aus Metall, ist ne alte Luftpumpe.
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  4. #4
    Spezi
    Gast

    Re: Der Schirmständer

    Hallo Pütt1

    Auf die Schnelle eine gute Ersatzlösung : Was fehlt ist eine Klemmschraube - so mußt du den Nubrolli abspannen, damit er beim ersten Sturm nicht davon fliegt.

    Gruß Spezi

  5. #5
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Re: Der Schirmständer

    Moin Moin,

    ich sehe die "grauen Zellen" arbeiten, und einige machen sich so ihre Gedanken wie es funktioniert.
    Sicherlich ist es nur eine Übergangslösung, aber einfach und funktional. Abgespannt wird er ja mit dem Überwurf, aber mir ging es vorrangig um das Aufstellen. In hartem Boden bekommt man das Schirmgestänge einfach schlecht rein, manchmal garnicht. Der Schirmständer hingegen kann notfals mit dem Hammer ins Erdreich eingebracht werden, Schirm rein gestellt, fertig. Ist eben eine Notlösung bis ich wieder einen "richtigen" habe.
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •