Angelpark-Schauen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9

    Oma`s Kaffeemühle

    Hallo Leute,

    die älteren unter Uns werden die elektrische Kaffeemühle für den Hausgebrauch noch kennen.
    Ich habe rechtzeitig reagiert und noch welche vor dem Speermüll retten können (3).
    Wozu aber...........? ???

    Ganz klar, um Grundfutter herzustellen. :
    Ich kaufe mir immer einen Sack Hartmais bei Raiffeisen, und mahle mir so meine Grundfuttermischung selbst.
    Es funktioniert bestens, und man hat immer nur soviel wie benötigt wird.
    Ob Grob oder Fein, alles kein Problem!

    Bitte aber keine Boilies, das wird nichts!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  2. #2
    Anfänger
    Registriert seit
    09.11.2010
    Ort
    in der NIEDERLAUSITZ
    Alter
    62
    Beiträge
    19

    kaffeemühle

    PETRI HEIL lieber Pütt ,ich als NEU & WIEDEREINSTEIGER hab da mal ne Frage wie bekommst du denn Kaffeegeschmack
    aus der Kaffeemühle ??? Danke für deine Antwort bis bald raini08

  3. #3
    Angler Avatar von joschn
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    73312
    Alter
    55
    Beiträge
    560
    Blog-Einträge
    2
    Nette Idee Pütt.
    Ich mache mir mein Paniermehl mit meiner Küchenmaschine immer von meinen Brotresten selbst, wenn ich mal keine Lust auf Semmelknödel hab.
    Grüße vom Rand der schwäbischen Alb,

    Jörg

  4. #4
    Profi-Angler Avatar von Wildfang
    Registriert seit
    10.06.2010
    Alter
    61
    Beiträge
    1,964
    Gute Idee Pütt, die alten vertragen auch noch etwas, bei der Auswahl dürften die ne Weile reichen. Ich hab ne neumodische, die riecht schon schmorig wenn ein Mais-oder Weizenkorn zuviel drinn ist oder man länger laufen lässt als 15 sec.

    Hi raini08 ich glaub nicht das das was ausnacht,ist halt mal was anderes-vllt macht es die Fische sogar neugierig.
    Geändert von Wildfang (19.02.2012 um 17:04 Uhr)

  5. #5
    Waller-Knaller Avatar von Pütt
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Wittenburg
    Alter
    59
    Beiträge
    6,088
    Blog-Einträge
    9
    ...naja Raini...eine Ladung Mais und der Kaffeegeruch ist weg. Aber warum....eventuell ist Kaffee garnicht so verkehrt, hat nur noch keiner ausprobiert.
    Ja Wolfgang man sollte nicht so viel auf einmal da reingeben, die Kaffeemühle hat schon Schwerstarbeit zu leisten, keine Frage, aber wichtig dabei ist doch das es funktioniert, und das kostengünstig und ruckzuck!
    "Krempel nicht die Hose hoch bevor Du den Bach gesehen hast"

  6. #6
    Angler Avatar von schuppenjäger
    Registriert seit
    08.08.2009
    Alter
    54
    Beiträge
    726
    Blog-Einträge
    2
    @RAINI08,

    mach mal grobes Salz in die Mühle und mahle mal damit. Nach kurzer Zeit ist der Kaffeegeruch weg.

    @ Pütt,

    garnicht mal so schlecht, man müßte mit solch einfachen Aromen mehr ausprobieren, vieleicht "stehen" die Fische ja auf Kaffee.

  7. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    09.11.2010
    Ort
    in der NIEDERLAUSITZ
    Alter
    62
    Beiträge
    19

    kaffeemühler

    Ja klar PROBIEREN GEHT ÜBER STUDIEREN oder VERSUCH MACHT KLUCH (klug) bis bald raini08

  8. #8
    vieleicht "stehen" die Fische ja auf Kaffee.

    Hallo zusammen,
    wäre nicht schlecht, dann fahren wir in Zukunft zum Kaffeekränzchen.
    LG Daniel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •